Häufig gestellte Fragen

Was ist Ammely?

Ammely ist eine deutschlandweite Buchungsplattform für Hebammen. Sie ermöglicht die schnelle Suche und Vermittlung von Hebammenleistungen sowie eine einfache Kommunikation zwischen Frauen, Familien und Hebammen.

Wer hat Ammely entwickelt?

Der Deutsche Hebammenverband e. V. (DHV), der größten Hebammenberufsverband, und die Keleya Digital-Health Solutions GmbH, Anbieter der Schwangerschafts-App „Keleya“, haben Ammely gemeinsam entwickelt.

Was ist das Ziel von Ammely?

Genau gefilterte Suchanfragen sollen die zielführende und effiziente Vermittlung von Hebammenleistungen ermöglichen. Dadurch werden aufwendige Recherchen für Frauen und Familien sowie ein hoher Kommunikationswand für Hebammen vermieden. Zukünftig wird Ammely durch weitere Funktionen ergänzt.

Warum ist Ammely kostenlos?

Für Hebammen ist das Anbieten ihrer Leistungen kostenlos, ebenso für Frauen und Familien die Suche nach Hebammen. Dies ist eines der Grundprinzipien von Ammely: Das Anbieten und das Suchen von Hebammenleistungen dürfen nichts kosten, damit jede Frau gleichberechtigt die Chance hat eine Hebamme zu finden.

Kann ich meine Verfügbarkeiten kurzfristig anpassen?

Ja, Ihre Verfügbarkeiten für Betreuungen und Kurse können jederzeit angepasst werden. So können auch kurzfristig freigewordene Kapazitäten ohne großen Aufwand veröffentlicht werden. 

Wird meine Adresse auf ammely.de veröffentlicht?

Nein, Ihre Adresse und Ihre Kontaktdaten werden nicht veröffentlicht. In den Suchergebnissen sieht man nur Ihren Namen, Ihre Leistungsangebote und seit wann Sie Hebamme sind. Betreuungssuchende erhalten Ihre Kontaktdaten nur, wenn Sie der Betreuung zustimmen.

Kann ich für Hausgeburten einen gesonderten Radius angeben?

Ja. Hebammen, die Hausgeburten anbieten und hierfür auch weiter fahren würden, können einen gesonderten Radius angeben, welcher nur für die Hausgeburtsbetreuung gilt. Die anderen Leistungen werden nur im "normalen" Radius. angeboten.

Warum muss ich angeben, seit wann ich Hebamme bin?

Dies ist für viele Frauen wichtig. Manche wünschen sich eine Hebamme, die ihren Beruf seit vielen Jahren ausübt. Andere möchten gerne von einer Hebamme betreut werden, die beispielsweise frisch aus der Ausbildung oder aus dem Studium kommt.

Was sind die Vorteile von Ammely gegenüber bestehenden Lösungen?

Bisher ist die Hebammensuche in Deutschland regional sehr unterschiedlich mit vielen verschiedenen Einzellösungen. Häufig ist nicht klar, wo man aktuelle Angaben findet oder bei welchem Angebot die Hebammen aus der eigenen Region zu finden sind. Ammely bietet eine übersichtliche und gebündelte Anlaufstelle für alle Frauen und Familien in ganz Deutschland.

Sind meine Daten sicher?

Die Plattform “Ammely” basiert auf dem neuesten Stand der Datenbanken und Softwareentwicklung mit höchst sicherer Technologie. Keleya Digital-Health Solutions GmbH, als Mitentwickler und Herausgeber der Plattform, ist erfahren in der Technologieentwicklung. Als Anbieter der “Keleya App”, einem zertifizierten Medizinprodukt, verfügt Keleya über Erfahrung im sicheren Umgang mit medizinischen und persönlichen Daten. Mehr Informationen finden Sie auch hier in unserer Datenschutzerklärung.

Kann ich meine Plätze wieder freigeben bei einer Absage?

Bei einer Absage durch Sie oder die zu betreuende Frau erkennt das System dank intelligenter Software Ihre freigewordenen Kapazitäten automatisch und Sie können neue Anfragen erhalten.

Wie kann ich die Plattform Ammely nutzen? Ist das Angebot auf Android oder iOS verfügbar?

Ammely ist webbasiert, daher kann es auf jedem Endgerät genutzt werden. Ob Sie dabei Smartphone, Tablet, Laptop oder PC nutzen möchten, können Sie selbst entscheiden - so, wie Sie am liebsten arbeiten.

Auf diese Weise kann jeder die Plattform nutzen, unabhängig vom Endgerät, nicht nur Hebammen, die gerne mit dem Smartphone arbeiten. Als App im App bzw. Playstore gibt es Ammely jedoch derzeit nicht. Sie finden die Plattform auf www.ammely.de.

Kann es Mehrfachanfragen der Betreuungssuchenden geben?

Betreuungssuchende können maximal fünf Anfragen stellen. Nur wenn sie eine Anfrage zurückziehen oder eine Absage erhalten, können sie neue Anfragen stellen.

Werde ich in den Suchergebnissen angezeigt, wenn ich keine Kapazitäten mehr habe?

Nein.

Kann ich meine Abrechnung auch direkt über die Plattform vornehmen? Inwiefern ist Ammely eine Ergänzung zu Abrechnungssoftwares?

Ammely ist eine reine Vermittlungsplattform für Hebammenleistungen. Es gibt derzeit keine Schnittstellen zu anderen Software Angeboten.

Gilt bei der Vergabe der Betreuungsangebote das Prinzip “wer zuerst kommt mahlt zuerst”?

Nein, Sie haben bei einer offenen Anfrage immer die Möglichkeit Kontakt zu einer Betreuungssuchenden aufzunehmen. Natürlich können wir nicht garantieren, dass eine Kollegin die Anfrage bereits vor Ihnen angenommen hat. 

Welche Informationen erhalten Betreuungssuchende zum Vorgespräch?

Betreuungssuchende erhalten den Hinweis, dass sie nur ein Vorgespräch von der Krankenkasse erstattet bekommen und alles darüber hinausgehende selbst zahlen müssen. Dennoch ist es möglich mehrere Vorgespräche über die Plattform zu buchen.